andersakademie | Kristin Stein

Ich bin Kristin - Pädagogin aus Leidenschaft. Lernexpertin & Business Coach. 

 

Seit Schulzeiten brenne ich für die Themen Bildung & Entwicklung - ich habe Lehramt studiert und seitdem immer in der Personalentwicklung gearbeitet. Ich habe Kurse entwickelt & selbst moderiert - egal ob Kleingruppen oder Großgruppenformate, bei mir steht Interaktion und Aktivität im Vordergrund.

 

Ich glaube an Eigenverantwortung und das auch in der Bildung.

Nicht der:die Trainer:in ist wichtig im Lernprozess, sondern der:die Teilnehmer:innen selbst. Es geht darum, dass jede:r seine:ihre eigenen Erfahrungen sammelt und für sich in den Alltag nützlich einbringt.

 

Lernen soll Spaß machen, interaktiv sein, pädagogisch nachhaltig und effektiv sein.  

 

Lebenslanges Lernen ist für mich ein zentraler Begriff. Er begleitet mich durch mein Leben und motiviert mich täglich, Neues zu lernen. Genau dafür habe ich einen Ort entwickelt, an dem das möglich ist. 

 

Die andersakademie by Kristin Stein ist ein guter Ort zum Lernen.

Denn, mein Herzensthema ist das LERNEN.

 

In der andersakademie lernst du alles rund ums Lernen.

Wie du selbst lernen kannst, aber auch, wie du andere beim Lernen unterstützen kannst.

 

Du lernst was über

  • Lernpsychologie
  • Didaktik
  • Pädagogik
  • Personalentwicklung
  • Weiterbildungsformate

Wie begleite ich dich konkret beim Lernen?

  • Podcast - Miniserien zu verschiedenen Themen
  • LinkedIn Post - Detaillierte Beiträge
  • Instagram - kleine Impulse & Blicke hinter den Kulissen
  • Meetups - monatliche Netzwerktreffen mit Lerneffekt
  • Insta Live - Interviews mit Menschen aus meinem Netzwerk #getvisible
  • Ausbildung - zur:zum Lernbegleiter:in
  • Ausbildung - der Ausbilder:innen

Ich bin gespannt auf deine Ideen - lass uns doch gemeinsam brainstormen. 



Kristin Stein

Gründerin und Geschäftsführerin

Als studierte Pädagogin habe ich mich schon immer für Bildung und Entwicklung interessiert. Mein Lehramtsstudium in meiner Heimatstadt endete jedoch nicht klassisch. Ich wollte lieber in die Erwachsenenbildung und freier arbeiten. Daher gründete ich meine erste eigene Firma und arbeitete selbständig als freie Trainerin und Dozentin. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich war in unterschiedlichen Firmen, Bildungseinrichtungen und sogar an Privatschulen tätig. 

Aber ich wollte mehr. Ich wollte den ganzheitlichen Blick, das Wissen, wie ein Konzern mit ausgezeichneten Strukturen und langer Historie in der Personalentwicklung arbeitet. Also wechselte ich als interne Trainerin zu AIDA Cruises. 

Meinen Kolleg:innen und Führungskräften habe ich viel zu verdanken. Ich habe in dieser Zeit sehr viel gelernt. Ich war verantwortlich für das interne Trainingsprogramm, entwickelte ein Trainerteam, plante langfristig Budgets, strukturierte das firmenweite Sprachkonzept und konzipierte Trainings.

 

Meine Sehnsucht nach der großen weiten Welt zog mich dann 2016 in die schönste Stadt der Welt - nach Hamburg. Hier war ich als HR Manager verantwortlich für den Aufbau einer neuen Unternehmenseinheit, rekrutierte Mitarbeiter, erstellte Verträge, begleitete alle neuen Kollegen im Onboarding und war auch danach für alle HR relevanten Themen verantwortlich und Ansprechpartner.

 

Nach dieser Zeit folgte ich dem Ruf in einen großen deutschen, familiengeführten Hotelkonzern, der seine internen HR Strukturen aufbauen wollte, um langfristig attraktiv auf dem Arbeitgebermarkt aufgestellt zu sein. Hier war ich als Director HR Marketing and Recruiting für ein kleines Team verschiedener HR Spezialisten verantwortlich, setzte erste Strukturen auf, und half dabei, strategisch in die Zukunft zu sehen.

 

Im Herbst 2018, war es dann Zeit, mich meinen eigenen Werten zu widmen.

Ich arbeite seitdem als Soloselbständige und unterstütze Menschen und Organisationen dabei, sich zu entwickeln. Seit Anfang 2022 gibt es unter dem Namen andersakademie auch einen Ort, an dem Lernen möglich ist. 

 

Meine Vision ist klar: 

Lebenslanges Lernen und Eigenverantwortung. 

Ich bin ADHS Betroffene.

 

Neben Mythen wie "ADHS ist eine Modekrankheit" oder "Du brauchst nur mehr Bewegung und Sport" oder "ADHS wächst sich aus" habe ich zuletzt viele andere "kluge" Ratschläge gehört.

 

Ich diskutiere das nicht mehr. 

Wer sich wirklich dafür interessiert, kann hier nachlesen:

 

"Nach heutigem wissenschaftlichen Erkenntnisstand handelt es sich bei ADHS wahrscheinlich um eine Regulationsstörung im Frontalhirn auf genetischer Grundlage. Die Reizweiterleitung wird durch sogenannte Neurotransmitter bewirkt (u. a. Dopamin und Noradrenalin), die der Körper selbst produziert. Die Ausschüttung und Aufnahme dieser Botenstoffe befindet sich bei ADHS-Betroffenen nicht im Gleichgewicht." (Quelle: ADHS Deutschland e.V.)

 

 

Worauf ich aber eigentlich hinaus will:

 

ADHS hat auch viele gute Seiten. 

ADHS Betroffene sind zwar nicht alle gleich (wie für alle im Spektrum gilt: kennst du einen, kennst du einen), aber viele Betroffene haben wahnsinnig tolle Stärken. 

 

Bei mir zeigt sich das so: 

 

👩‍💼 ich habe wahnsinnig viele Ideen

👩‍💼 ich bin unheimlich schnell im Denken, und entwickle kreative Lösungen

👩‍💼 ich bin sehr sensibel und nehme meine Umgebung deutlich stärker wahr als "Normalos" und spüre Emotionen anderer sehr stark

👩‍💼 ich kann in Sekunden wahrnehmen, wie die Stimmung in einem Raum ist

👩‍💼 ich erkenne Bedürfnisse anderer sehr schnell

 

 

Wie nutze ich diese Fähigkeiten für mich und mein Business?

 

Ich erfinde mich und meine Angebote immer wieder neu. Ich sehe oft weit im Voraus, wie der Markt sich entwickelt und nehme wahr, was gebraucht wird. Ich kann mich problemlos anpassen (das habe ich in all den Jahren hart lernen müssen) und neue Anforderungen von außen spielerisch als Herausforderung betrachten. 

Ich entwickle gern neue und kreative Ansätze, jongliere Projekte mit einer Leichtigkeit und habe vielfältige Talente. 

 

Meine Talente und meine Stärken setze ich gern ein, um andere zu unterstützen und zu begleiten. 

Ich liebe es, neue Ideen an andere weiterzugeben und damit zu einer Entwicklung beizutragen. 

 

Du suchst einen Sparringspartner? Jemand, der dich und deine Ideen voran bringt? Du möchtest meine Spezialität - pädagogische und didaktische Fähigkeiten und Kenntnisse - nutzen, um deine eigenen Kund:innen mit Wissen zu versorgen? 

 

Dann kann ich dir helfen. 

 

»Mein Leben läuft auch nicht immer perfekt. Als alleinerziehende Mutter eines Sohnes und eines kleinen Hundes ist es nicht immer leicht, perfekt zu sein, und alles unter einen Hut zu bekommen. Da habe auch ich immer mal wieder gehadert. Aber als Business Frau mit starkem Willen und großem Ehrgeiz schaffe ich es immer wieder, mich zu motivieren und weiter zu machen. Weil ich liebe, was ich tue.«


Möchtest du spannende Impulse erhalten?

Folge mir auf Social Media und verpasse keinen meiner Beiträge zu den Themen Lernen & Entwicklung. 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

#anderslernen Podcast

In meinem Podcast #anderslernen kannst du im Mini- Serien- Format Vieles lernen.

 

Wenn du gern Podcasts hörst, wirst du wissen, wie praktisch es sein kann, Neues oder Interessantes auf die Ohren zu bekommen. 

 

Der Podcast enthält verschiedene Mini Serien, die zu einem ganz bestimmten Thema einzelne Podcast Folgen enthalten. 

In der ersten Serie geht es um den Personalentwicklungskreislauf - der dich sicher interessiert, wenn du professionell Workshops oder Schulungen anbieten oder entwickeln möchtest. In kurzen, knappen Folgen kannst du also lernen, wie du das strategisch und gut organisiert aufbaust.

 

In Folge 1 erkläre ich das Konzept und wieso ausgerechnet ich jetzt auch noch einen Podcast mache.  


Gastauftritte in (Video-) Podcasts

Im Lernradio, live auf LinkedIn, bei Benjamin Jaksch. 

Im Podcast von Sandra Brückner, von den Real Experts. 

Gleich anhören

Im LernXP: Der LernXplorer Podcast von Matthias Wiencke

Was meine Teilnehmer über mich sagen:

"Für einen Trainer eine relativ unkonventionelle Herangehensweise - umso effektiver wird das Ziel erreicht, den Seminarteilnehmern auf den Punkt genau DAS Wissen zu vermitteln, welches benötigt/in Prüfungen verlangt wird. Immer gerne wieder!"

(Teilnehmer aus einem Vorbereitungskurs)


"Ich habe bei Kristin die Ausbildung zum Lernbegleiter gemacht und bin total begeistert von ihrem Projekt. Sehr anschaulich, terminisiert und auch mit Aufgaben in einer Abgabefrist, gab mir eine Abrechenbarkeit der Weiterbildung. Die vielen Hinweise zu Tool´s und Links und die Auswertung einer Arbeit im Team ergab nicht nur eine einseitige Bewertung, die ja für die Anwendung der Praxis nicht realistisch ist, sondern von vielen Kursteilnehmern unterschiedlich ausgefüllt wird, als hilfreiches Tool. In einem geschützten Pool erarbeitet jeder nach seinen bisherigen Erfahrungen seine Ziele und eigenen Projekte. Diese werden dann in diesem Raum auch durch Bewertungen ergänzt, reflektiert und durch positive Anmerkungen zur Überarbeitung angeregt. Einen besseren Lerneffekt ist nicht denkbar. Ich kann Kristin sehr empfehlen, der für sich einen Weiterentwicklung und Förderung sucht. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit."

(Teilnehmerin aus der Lernbegleiter:innen- Ausbildung)


"Hallo Kristin, 

vielen Dank für das Zertifikat. Die schriftliche Prüfung wurde am 1.9. mit 74% bestanden. Vielen Dank für Deinen Kurs und die Unterstützung nochmal. 

Viele Grüße"

(Teilnehmer aus einem Online Kurs zur Vorbereitung auf die ADA Prüfung)


"Seminar war sehr klar und authentisch motivierend, durch die Seminarleiterin dargestellt, dass ich ihr herzlich danke!"

(Teilnehmer aus einem Bewerbungstraining)


"Frau Stein war sehr aufgeschlossen und hat mir den großen Respekt / Angst vor der Zukunft genommen. Mir verständlich gemacht, dass Arbeitgeber an mir interessiert sind, wenn ich zum Gespräch eingeladen werde." 

(Teilnehmer aus einem Bewerbungstraining)