Ausbildung zum / zur Lernbegleiter:in

Das traditionelle Bild der Trainer*innen hat ausgedient. Es braucht keine allwissenden und weisen Trainer*innen mehr, die für Tage in Unternehmenkommen, um Unwissende zu trainieren. 

 

Längst ist das meiste Wissen vermittelt, oder zumindest verfügbar. 

Dennoch krankt es an der Reflexion und dem Transfer in die Praxis. Aber gerade hier gibt es eine große Chance für Weiterbildungsprofis und Personalentwickler*innen! 

 

Gestaltet den Lernprozess und den anschließenden Lerntransfer. Begleitet, unterstützt, fördert und fordert Lernende und zeigt Eure Kompetenzen durch pädagogische Konzepte und wertschätzenden Umgang. 

Ich möchte, dass in meinen Workshops oder Trainings alle etwas beitragen, sich gegenseitig bereichern und unterstützen. Ich möchte, dass jeder, der dabei ist, auch aktiv mit eingebunden ist, Spaß hat und etwas für sich mitnimmt, aber auch anderen gibt. 

Ich mag teilgebende Mitglieder in Lernumgebungen. 

Deshalb spreche ich gern von Teilgebenden anstatt von Teilnehmenden. Es ist mehr als Nehmen. Ein gutes Lernkonzept baut darauf auf, dass alle auch etwas von sich geben, um nehmen zu können. 

 

Wie mache ich das als Lernbegleiter*in? 

 

Ich aktiviere alle Anwesenden durch Aufgaben, durch Gruppenaktivitäten, durch gezielte Fragen und durch viel Motivation. Ich möchte, dass alle zu Wort kommen und schaffe neben den großen Räumen auch kleinere Gruppen, in denen auch zurückhaltende Teilgebende zu Wort kommen. 

Meine Aufgabe ist es dabei, dafür zu sorgen, dass alle teilgeben und teilnehmen. 

 

Wo ist der Unterschied zum/ zur Trainer*in?

 

Ich möchte nicht als allwissender Trainer Gruppen mit Wissen befüllen, sondern meine Teilnehmenden dazu befähigen, selbständig und selbstverantwortlich zu lernen. 

Ich glaube daran, dass jede*r selbst verantwortlich für seine / ihre Lernergebnisse ist und ein*e gute*r Lernbegleiter*in dabei unterstützt. 

Lernbegleitung

☑️ setzt Impulse

☑️ begleitet den Transfer und 

☑️ hilft dabei, das Gelernte anzuwenden. 


Ausbildung zum / zur Lernbegleiter:in

 

  • ein Blended Learning Konzept für den maximalen Lerntransfer
  • fundiertes pädagogisches Praxiswissen
  • eine Lernplattform für das Selbststudium
  • Live Online Trainings mit praxisnahen Übungen
  • angeleitete Aufgaben und Übungen
  • abwechslungsreiches und interaktives Lernen
  • Eine Lerngruppe, mit der du dich gemeinsam entwicklen kannst

 

2 Monate Gesamtdauer für das Studium

wöchentlicher Zeitaufwand etwa 3 - 4 Stunden

 

WARTELISTE!

 

Hofweg 8, 22085 Hamburg

10:00 - 14:00 Uhr

 

Live Online Trainings immer Donnerstags von 09:00 - 11:00 Uhr am 

07. April

21. April

05. Mai

 

Final in Präsenz wieder im Hofweg, Hamburg 

1. Mai 

 

 

1.490,00 €

Lernwerkstatt

Du arbeitest in der Ausbildung, als interne*r Trainer*in oder in der Personalentwicklung und hast Lust, ein paar Methoden auszuprobieren?

 

Du suchst nach einer Auffrischung für deine Ausbildung und möchtest deinen Azubis endlich mehr bieten als den üblichen Vortrag?

Dann komm zum Methodentraining. Hier lernst du vielfältige Methoden kennen, und probierst den Einsatz direkt in der Lerngruppe aus. 

Die Lernwerkstatt ermöglicht dir das Erlernen und Ausprobieren von neuen Methoden im kleinen Kreis. 

 

Jeden Monat erlernst du eine Methode, die im offline oder online Trainingsraum genutzt werden kann. 

Diese Methode wendest du direkt an, probierst sie aus, lernst von anderen und erhältst sofort eine Rückmeldung von Teilnehmenden. 

Registriere dich noch heute und nimm an einer einzigartigen und inspirierenden Veranstaltungsreihe teil.

Vorbereitungskurse zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO)

 

Gemeinsam mit meinem Kooperationspartner (Handelsakademie Nord) biete ich Prüfungsvorbereitungen an. Schau gern hier nach den Angeboten und Fördermöglichkeiten.